Kontakt
Hier finden Sie die richtigen NKT-Ansprechpartner für Ihre Region.

NKT entwickelt Niederspannungskabel mit emissionsarmen Materialien

14.12.2022

NKT ist bereit zum Design, der Produktion sowie der Installation von 1 kV Kabeln mit emissionsarmem Aluminium und Polyolefin im Schwedischen Stromnetz. Diese Initiative wird den CO2-Fußabdruck der Stromkabel signifikant reduzieren und ist Teil unseres Anspruchs ein Unternehmen mit netto-null Emissionen zu werden.

Low-carbon
NKT ist kontinuierlich auf dem Weg den CO2-Fußabdruck unserer Produkte und Lösungen zu reduzieren, unter anderem mit einem innovativen Projekt in Schweden. Dieses umfasst Produktion und Installation eines emissionsarmen 1 kV Kabels. Die Kabel werden mit emissionsarmem Aluminium und Polyolefin in unserem Werk in Falun, Schweden gefertigt. Unser dortiger Standort wird zu 100 % mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben. Für NKT ist dieses Projekt ein weiterer wichtiger Schritt zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks unserer Stromkabellösungen nach der Ankündigung zur Produktion des ersten HVDC-Stromkabel mit emissionsarmem Kupfer.
- Dies ist eine bahnbrechende Entwicklung für eine Energieinfrastruktur, die auf innovativen, emissionsarmen Lösungen basiert. Wir sehen eine wachsende Nachfrage für umweltfreundlichere Produkte und sind stolz darauf einer der ersten Hersteller zu sein, die solch innovative Kabellösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten anbieten können, Will Hendrikx, Executive Vice President & Head of Applications bei NKT.
Die neuen, emissionsarmen Kabel sind in enger Kooperation mit der schwedischen Stromnetzbetreiber Ellevio produziert worden, der auch der erste Kunde für die Kabel sein wird.
 - Als Netzbetreiber für ca. eine Million Haushalte und Unternehmen in Schweden spielt unsere Firma eine Schlüsselrolle im Übergang zu einer elektrifizierten Gesellschaft frei von fossilen Energieträgern. Während wir das Netz für die Energiewende vorbereiten, wollen wir jeden Stein umdrehen, um auch unseren Fußabdruck zu reduzieren. Emissionen aus der Herstellung von Kabeln und Überlandleitungen machen ca. 60 % unseres CO2-Fußabdrucks aus. Wir messen diesem Bereich eine der höchste Prioritäten für Verbesserungen zu und die Kabel von NKT sind eine wichtige Initiative. Wir fühlen uns geehrt, der erste Kunde zu sein, Karolina Viksten, Sustainability Manager bei Ellevio
Die innovativen Stromkabel sind ein Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen skandinavischen Lieferanten und werden mit emissionsarmem Aluminium des norwegischen Unternehmens Hydro hergestellt. Das Aluminium wird in einem effizienten Elektrolyse-Prozess unter Nutzung von erneuerbarer Energie hergestellt. Dadurch stellen wir sicher, dass das Aluminium einen Fußabdruck von 4 kg CO2 pro kg Aluminium hat. Das ist weniger als ein viertel des globalen Durchschnitts*. Das Material für Isolierung und Mantel werden von Borealis geliefert und bestehen aus emissionsarmen Plyolefinen, die aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt werden.
Mit diesem Projekt in Schweden unterstreicht NKT seine Bemühungen um Nachhaltigkeit als Schlüsselpartner zur Ermöglichung der europäischen Energiewende.
Fakten: Komponenten des emissionsarmen 1 kV Kabels
Material:
  • Leiter – Hydro REDUXA emissionsarmes Aluminium mit 4.0 kg CO2 per kg Aluminium, weniger als ein Viertel des globalen Durchschnitts*.
  • Isolierung und Mantel - Bornewables Material** von Borealis mit -0.5 kgCO2eq/kg. pro kg Polyethylen (PE) – Reduktion von mindestens 130 % im Vergleich zu konventionellem Polyethylen basierend auf fossilen Energieträgern.
Produktion:
Die Produktion der Kabel basiert auf schlanken Produktionsprozessen, die zu 100 % erneuerbaren Strom verwenden. *https://www.hydro.com/en/aluminium/products/low-carbon-aluminium/ **https://www.borealisgroup.com/circular-economy/bornewables

Pelle Fischer-Nielsen

External Communications Officer
Pelle Fischer Nielsen

NKT Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer informiert.

Folgen Sie uns auf

Fair, nachhaltig und verantwortungsbewusst
  • Image of europacable logo
  • Image of ecovadis logo
  • Image of Endorser Logo
Lade...